Yes I can = Huh

Wir sind schön genug

Wir sind schön genug. Das war die Schlagzeile in einer Frauenzeitschrift. Toll, denke ich. Endlich. Wir sind schön genug, kann ja nur Frauen betreffen. Männer finden sich immer schön. Ich meine das gar nicht böse. Männer haben nie diese Zweifel, dass sie nicht schlank genug sind, dass dort und da eine Falte auftaucht oder dass schon wieder ein Jahr vergangen ist und sie machen sich nicht so viele Gedanken über das Älter werden. Übrigens ist es die einzige Möglichkeit länger zu leben!

Ich weiss, wovon ich schreibe. Schließlich verkaufte ich auch Herren Jeans. Es passierte immer wieder, dass ein wirklich runder Mann zu seiner sehr schlanken Frau sagt „Na, diese Jeans macht aber einen dicken Po „. Mir verschlägt es fast die Sprache, was normalerweise sehr selten vorkommt und ich denke „Aber Hallo, gehts noch ?“

Dieser Beitrag ist nicht unbedingt für die Zwanzig- oder Dreissigjährigen unter uns. Ich spiele ja auch schon in einer anderen Liga. Zurück zum Thema. WIR SIND SCHÖN genug steht da in vielen Frauenzeitungen und wie man zu seinen kleinen Fehlern und Schwächen stehen soll. Was im Klartext heisst, die paar Falten, auch die böse Falte zwischen den Augenbrauen, die paar Kilo zuviel an den Hüften, macht nichts, steht dazu. Dann lese ich noch, dass wir Frauen auch nicht so perfekt sein müssen. Schön, denke ich.

Dann blättere ich weiter. Auf der nächsten Seite sehe ich Werbung für eine sehr teure Creme, die angeblich jede Falte verschwinden läßt. Laut Auskunft einer Hautärztin (ich habe nachgefragt) wird das sicher nicht passieren. Vielleicht für ein paar Stunden. Allerdings darf man den psychologischen Wert nicht unterschätzen. Da schreibe ich aus Erfahrung. Dann kommen die Tipps für eine Diät, damit wir im Sommer in den Bikini passen. Zum Glück dehnt sich meiner sehr schön. Weiter geht es mit Empfehlungen, welche Möglichkeiten es gibt, den Körper per Hightech gründlich überholen zu lassen. Auch wie Frau alle Haare an den Beinen und auch sonst wo entfernen kann.

Ja, das war es dann wohl mit WIR SIND SCHÖN GENUG. Ein bisschen enttäuscht bin ich nun schon. Muss mir überlegen, wo ich mit meinen körperlichen Erneuerungen anfange. Termin beim Friseur. Auch der Zahnarzt muss aufgesucht werden. Gehe ich in das Fitnesstudio oder kann ich mein Schweinehündchen alleine an die Leine legen und Sport betreiben. Ja, die Frauenärztin sollte auch wieder einmal aufgesucht werden. Man will ja gesund und lustig sein, nicht dass die Hormone verrückt spielen. Nicht zu vergessen die Kosmetikerin, ungepflegte Beine und Füsse sind gar nicht schön in den Fit Flops (Lieblingsschuhe und ja Werbung).

Uff, wir sind schön genug, wenn wir ein bisserl nachhelfen. Ach so, arbeiten soll ich auch noch gehen, zumindest bis Ende Oktober 2016) den Haushalt führen, meine Freundschaften pflegen und meine Mama besuchen.

Wenn ich etwas nachdenke, fällt mir sicher noch was ein.

Ich nehme es mit Humor. Gabi

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Avatar
    Antworten
    Birgit
    13. Oktober 2017 at 11:55

    Liebe Gabi,

    in der Tat gibt es viele Widersprüche da draußen. Schön wollen wir sein, und oft sehen wir unsere Schönheit gar nicht. Das gilt auch für jedes Alter.

    Sich selbst wertzuschätzen ist so wichtig – ganz abseits von allen Mittelchen, die uns viel versprechen aber wenig halten können.

    Der Zusammenhalt unter Frauen darf auch ruhig weiter ausgebaut werden. Da haben wir Zwei schon einen kleinen Weg beschritten.

    Liebe Grüße
    Birgit

    • Gabi Wenger
      Antworten
      Gabi Wenger
      14. Oktober 2017 at 9:32

      Ja, obwohl ich diesbezüglich etwas zu lernen habe! lg. Gabi

Hinterlasse einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?