Kleine Abenteuer

6 Stunden in Salzburg

Ich wohne nur 50 km von Salzburg entfernt. Also kein großer Aufwand diese romantische Stadt zu besuchen. Ich nehme euch mit auf die Reise.

Los gehts

Auch mit der Bahn oder mit dem Flugzeug ist Salzburg gut zu erreichen. Man  schwärmt oft  von Venedig,  Mailand und Rom. Dabei habe ich eine sehr schöne Stadt buchstäblich vor der Nase. Meine Freundin Anna und ich machen uns auf den Weg. Wir parken in der Altstadtgarage, die befindet sich im Mönchsberg, man hat direkten Zugang zur Altstadt. Lasst Euch das Parkticket abstempeln in einem Geschäft oder Kaffeehaus. Die Parkgebühren sind dann wirklich in Ordnung.

www-lovemylife-at-034 www-lovemylife-at-004

 

Raus aus dem Mönchsberg kommt man gleich an der Konditorei Niemetz vorbei, sehr verführerisch. Kuchen und Torten lachen einen an. Anna und ich haben widerstanden. Auch den köstlichen leichten Schokoküssen genannt „Schwedenbomben“ . Dann steht man auch schon am Herbert-von-Karajan-Platz mit dem schönen Brunnen der Pferdeschwemme. Weiter geht es, am großen Festspielhaus vorbei, Richtung Domplatz und Residenzplatz, wo derzeit ein Salzburger Christkindlmarkt statt findet. Bis Montag, den 26.12.2016. Ich bin jetzt nicht der große Fan von Christkindlmärkten, doch die Stimmung und die Gerüche sind beeindruckend. Alles ist beleuchtet und geschmückt. Viel traditionelles Handwerk. Es funkelt und glitzert. Glühwein und Maroni sind auch zu haben. Wir kommen auch zum Toscanini Hof dann zur Stiftskirche St. Peter. Auch hier, vor dem Stiftskeller St. Peter gibt es weihnachtliche Dekoration, Glühwein und Bänke mit Schaffellen zum ausruhen. Wo immer wir auch hinkommen, die ganze Altstadt ist wunderschön geschmückt, jede Ecke, jede Nische laden zum staunen ein.

 

Pause 15 Uhr

www-lovemylife-at-046 www-lovemylife-at-054

Auf in die Getreidegasse, jedoch direkt zum Sternbräu in die Griesgasse. Nach einem gigantischen Umbau erstrahlt alles in neuem Glanz. Beeindruckend, mehr kann ich nicht sagen. Vier verschiedene Lokale, im Umfeld gibt es auch neue Geschäfte und im Hof den Sternadvent. Schön schön schön. Erschöpft lassen wir uns in der Lounge nieder um uns zu stärken. Kaffee und Apfelstrudel. Anna und ich stellen fest, dass wir noch viele Nachmittage brauchen werden um Salzburg ein bisschen genauer zu erkunden. Es gibt so vieles zu entdecken, dass meist übersehen wird, da auch die vielen Geschäfte zum schauen einladen. Jetzt ist die Getreidegasse dran. Auch wenn alteingesessene Läden verschwunden sind und großen Ketten Platz gemacht wurde ist die Gasse ein Highlight. Wir hatten Glück, denn es waren nicht zu viele Menschen unterwegs. Im Sommer kann es passieren, dass  eine riesige Menschenmenge sich durchschiebt bis in die Judengasse. Wenn ich jetzt alles aufzähle, was es an Plätzen, Gassen, Traditonscafes und Sehenswürdigkeiten noch gibt, würde das den Rahmen dieses Beitrages sprengen. Wir waren noch in der Goldgasse, am Alten Markt, Judengasse und in den Passagen der Getreidegasse.  Nehmt Euch die Zeit, dieses Wunder Salzburg zu erkundigen. 

Hunger 

www-lovemylife-at-109

Anna weiß ein Lokal, dass ich nicht kenne. Es ist das Triangel in der Wiener Philharmoniker Gasse gegenüber dem großen Festspielhaus. Man tut gut daran zu reservieren. Es ist sehr gemütlich, gut und die Kellner sehr freundlich. Im Sommer, zur Festspielzeit gibt es sicher viel zu beobachten. Um 19 Uhr gehen wir zum Auto zurück. Die Parkgebühr beträgt € 6,– da wir abstempeln ließen.Ein schöner Nachmittag geht zu Ende.

 

www-lovemylife-at-045

Schokolade auch wenn es nach Fisch aussieht

Schokolade auch wenn es nach Fisch aussieht

www-lovemylife-at-023

 

 

 

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Avatar
    Antworten
    Ingrid Staufer
    18. Dezember 2016 at 8:34

    Wunderbar! Man kann sich nicht verirren 😉 und das nächste mal schauts zum „Carpe Diem“ rein, denn Red Bull verleiht Flüüüüügel 🙂 und dann schafft man auch nochmal 6 Stunden 😉

    • Gabi Wenger
      Antworten
      Gabi Wenger
      18. Dezember 2016 at 11:05

      Das Carpe Diem kenne ich. Auch eine lässige Location.

Hinterlasse einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?