LieblingsSachen

Modefrust ?? Wirklich?

Kleine Puppen in Jeans

Schöne Mode

(dieser Beitrag enthält Empfehlungen – unbezahlt)

gibt es natürlich nach wie vor. Meist etwas teurer, doch man sieht wo der Preis herkommt. Kein Modefrust!  Die Qualität, die Verarbeitung, der Schnitt! Nicht einfach ein viereckiger Fleck, sondern alles sitzt, wo es soll. Das hat schon was. Bei Billigware wird einfach was größer zusammengenäht, bei teurer Ware wird der Schnitt angepaßt. Das ist mehr Aufwand, kostet mehr Geld und es macht Riesenfreude so ein Teil zu tragen. Vielen ist das Gefühl dafür abhanden gekommen, weil immer billiger zu Qualitätsverlust führt und irgendwann weiß man gar nicht mehr wie das war als noch keine Massenware aus aller Herren Länder den Markt so überschwemmt haben, daß das Zuviel an Ware  einfach verbrannt wird. Wenn das keine schreckliche Entwicklung ist, dann weiß ich es auch nicht. Modefrust setzt da bei mir ein.

WEG DAMIT

heißt es nach ein paar Mal tragen. Waschen ist out – wegwerfen ist in. Modefrust! schon wieder. Jetzt komme ich aus einer Zeit mit „Sonntagsgewand“ das heißt, schöne Bekleidung trägt man am Sonntag, da wird sie nicht so strapaziert. Natürlich hat sich das auch bei mir geändert. Ich trage gerne Jeans, habe sie ja lange genug verkauft und ich fühle mich immer richtig angezogen damit. Es kommt auf die Waschung an. Mit einer weißen Bluse, schwarzem T-Shirt, Glitzerpulli  oder Spitzentop sieht jede Jeans edel aus und ist ein Hingucker! High Heels dazu und I FEEL GOOD. Meine Favoriten sind Jeans von MAC, RAFFAELO ROSSI und CAMBIO.

Ja die kosten ein bisschen mehr – die Qualität ist super. Qualität vor Quantität – kann ich nur empfehlen!

Mein Blog

soll auch eine Plattform für Mode werden. Doch noch bin ich nicht so weit. Ich kann leider für diese gummiartigen Schläuche, die sich Jeans nennen keine Empfehlungen aussprechen. Die Passform bei diesen Materialien spielen keine Rolle mehr, den meist werden sie so eng gekauft, daß sie auf Grund ihrer Elastizität irgendwie passen. Wie man damit aussieht ist eine andere Sache. Sehr selten sehe ich eine gut sitzende Röhrenjeans, die keinen Modefrust bei mir auslöst. Da ist mein Wissen über Jeansschnitte absolut überflüssig.

Mädchen in Jeans

Ja oder nein ?  Seit Jahren die gleichen Schnitte.

TROTZDEM

Es macht mir Freude in ein schönes Modegeschäft zu gehen.Das kommt meist nur zweimal im Jahr vor. Heute war ich bei Wienerroither in St. Georgen im Attergau, Adventsbrunch in sehr gemütlicher Atmosphäre, das war ein echtes Vergnügen. Wunderschöne Mode. Ja, natürlich habe ich mir etwas gekauft.  Vor zwei Monaten war  ich bei Hämmerle Salzburg, in der Getreidegasse. Meine Freundin sagt noch „ich glaub das ist nicht meine Mode“ – keine 5 Minuten später die Worte „Ich nehme alles zurück was ich gesagt habe“. Das war mir schon  vorher klar. Es gibt derartig viel schöne Mode von den verschiedensten Firmen, daß Du wirklich die Kreditkarte ganz fest halten mußt.

Frau mit Kreditkarte

Huch meine Kreditkarte glüht!

Es macht richtig Spaß anzuprobieren und seufzen weil es so schöne Mode gibt. Vergessen der ganz Modefrust. Auch wenn man nicht alles kaufen kann – das steht ja auf einem anderen Blatt. Richtig glücklich bin ich vor mit meiner Einkaufstasche aus dem Geschäft gegangen. Leistest Du Dir auch manchmal ein besonderes Stück ? Liebe Grüße Gabi

Ganz verliebt bin ich derzeit in Grace Fashion auch bei Wienerroither zu kaufen.

 

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?