Yes I can = Huh

Krawuzi Kapuzi

Häh?

Krawuzi Kapuzi ist die höfliche Form eines Schimpfwortes, um nicht was unflätiges zu sagen oder zu fluchen. Derzeit wird ja kräftig beklagt, dass uns die Sonne im Stich läßt und es regnet und es ist kalt. Das läßt sich aber nicht ändern. Ob man sich darüber aufregt oder nicht, es ist wie es ist. Außerdem ist das wirklich ein Luxusproblem, nicht wahr? Hat man deswegen schlechte Laune ist auch niemandem geholfen. Im Gegenteil.

Was tun?

Krawuzi Kapuzi. Vermutlich müssen die meisten arbeiten gehen. Da spielt das Wetter weniger Rolle. Es sei den, man ist im Freien tätig. Hier meine Tipps für freie Tage oder Wochenende.

1 Hat man Zeit, Geld und ist unabhängig schaut man nach einem Flug ab Salzburg oder München. Ein kurzer Trip nach Mallorca für ein paar Tage kann Wunder wirken. Ich kann Euch einen Blog empfehlen, der absolute Traumtips für diese Insel hat. Mona, vom  http://www.180gradsalon.de ist einer der ersten Blogs, die ich entdeckt habe und er ist wirklich sehr schön und informativ. Falls Ihr keine Möglichkeit seht wegzufliegen, dann macht es schon Spaß den Blog zu lesen und ein bisschen zu träumen von den schönen Plätzen auf dieser Insel.

2 Ein Buch in die Hand zu nehmen ist immer eine gute Möglichkeit um in eine andere Welt abzutauchen. Vivienne Westwood, eine Frau, die die Mode geprägt hat wie kaum eine andere (ich werde Ihr demnächst einen eigenen Beitrag widmen) sagte : Das schönste Accessoire für eine Frau ist ein Buch! Oder kauft Euch eine schöne Zeitschrift, je nach Hobby. Ich mache das gerne und kann ewig darin lesen und blättern und dann im Internet recherchieren. Ein Blog, der auch sehr schön zum stöbern ist heißt  http://lebenslust-blog.de

3 Einen Wellnesstag machen. Es gibt wirklich viele Tageswellnesstempel. Mit dem Partner, mit einer Freundin. Wenn niemand Lust hat, geht man halt alleine und genießt es. Wem das zu viel ist, der geht in ein Hallenbad.

4 Ruf einen Menschen an, für den Du wenig Zeit hattest und gehe Frühstücken oder Mittagessen. Es gibt immer was zu erzählen.

5 Gehe ins Kino. In die Nachmittagsvorstellung. Es ist eine schöne Abwechslung und ein ganz anderes Filmerlebnis als im Fernseher.

6 Ein Ausflug in das Haus der Natur in Salzburg ist ein echtes Erlebnis.

Zum Schluß

Ihr seht, es gibt keine Grund zu jammern! Krawuzi Kapuzi kann man natürlich schon mal sagen! Mir fällt noch einiges ein, was ich tun könnte. Fotos sortieren auf dem PC, generell mal aufräumen und löschen, was man nicht mehr braucht. Den Bücherschrank aufräumen. Spazieren gehen, auch wenn es regnet. Wie heißt es? Es gibt kein schlechtes Wetter, man braucht nur die richtige Bekleidung. Ihr werdet sehen, der nächste Sommer kommt bestimmt!

Was macht Ihr denn bei Frustwetter?

 

 

 

 

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Avatar
    Antworten
    Ingrid Staufer
    26. April 2017 at 8:47

    Hallo Gabi,
    wegfliegen ist bei mir NOCH nicht drin, aber alle Deine oben angeführten Tipp´s sind abwechslungsreich und sogar noch sinnvoll.
    Du weißt ja, ich bin der Spieletyp und an sochlchen Tagen, wenn sonst keiner Zeit hat, nehm ich die Nintendo Konsole und mach mich Fit wie einen Turnschuh 🙂
    https://www.youtube.com/watch?v=-Taruqvk30E

    also 2.3.4.5.6.7.8
    lg ingrid

    • Gabi Wenger
      Antworten
      Gabi Wenger
      27. April 2017 at 5:43

      Ja, es macht jede Menge Spaß, sich zu bewegen und fit bleibt man auch dabei! Lg. Gabi

Hinterlasse einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?