10 Comments

  1. Karin Austmeyer
    4. November 2018 @ 11:57

    Ich mag das auch nicht, hasse Unzuverlässigkeit in jeder Variation. Ich halte Zusagen nur dann nicht ein, wenn ich schon den Kopf unterm Arm habe. Absagen ist das Mindeste, was wir von jedem erwachsenem Menschen erwarten kann.
    Liebe Grüße
    Karin

    Reply

    • Gabi Gabi
      7. November 2018 @ 22:13

      Liebe Karin – ich habe schon mal zu einem Freund(in) gesagt. Die einzige Entschuldigung daß Du Dich nicht meldest ist daß Du tot bist. Das mit dem „Kopf unterm Arm“ ist ja ähnlich. Humor ist wenn man trotzdem lacht. Liebe Grüße Gabi

      Reply

  2. Ina Degenaar
    5. November 2018 @ 22:46

    Liebe Gabi,
    es ist wirklich witzig: Erst vor ein paar Tagen habe ich mich zu einem ganz ähnlichen Thema ausgelassen. Ich hasse es, wenn sich Leute mehrere Terminoptionen offen halten, weil sie der Meinung sind, da könnte ja noch etwas Besseres kommen. Mehr liest Du hier: https://dastaeglichegruseln.blogspot.com/2018/11/na-klar-ich-komme-gern.html

    Liebe Grüße aus Niedersachsen
    Ina

    Reply

    • Gabi Gabi
      6. November 2018 @ 9:14

      Hallo Ina – schön, daß Du mir schreibst. Ich habe den Artikel gelesen. Manchmal denke ich bin ich zu überempfindlich ? Nein bin ich nicht. Eine Freundin ist Psychologin und macht Termine – sehr oft kommen die Leute einfach nicht.Da gehts manchen etwas besser und schon ist alles vergessen. Das ist ein neues Gesellschaftsphänomen.Dieses ist eh Wurscht verhalten ist unmöglich. Liebe Grüße Gabi

      Reply

      • Ina Degenaar
        6. November 2018 @ 13:16

        Liebe Gabi,
        nein, Du bist nicht zu empfindlich. Unter diesem Phänomen haben auch teure Restaurants zu leiden, die für die Gäste hochwertige Zutaten einkaufen und dann oft ohne Absage versetzt werden. Ich habe gelesen, dass sich manche Nobelküchen jetzt vorbehalten, bei einem Fernbleiben ohne Absage einen Obulus in Rechnung zu stellen, um den Schaden zu begrenzen. Ganz schön traurig, dass so ein Schritt nötig zu sein scheint.
        Liebe Grüße
        Ina

        Reply

        • Gabi Gabi
          7. November 2018 @ 22:11

          Ich würde in manchen Situationen sogar vorher bezahlen lassen damit der Schaden gedeckt ist. Lg. Gabi

          Reply

  3. Natascha
    10. November 2018 @ 20:32

    Liebe Gabi,
    da bin ich ganz bei dir. Ich habe manche Freunde die sind noch nie pünktlich gekommen. Für mich unbegreiflich. Ich bin immer 5 – 10 Minuten vorher da. Aus Höflichkeit und Respekt. Leider scheint das aus der Mode gekommen zu sein…
    LG Natascha
    http://www.champagnerzumfruehstueck.com

    Reply

    • Gabi Gabi
      11. November 2018 @ 6:30

      Liebe Natascha – ich bin nicht alleine auf dieser Welt mit dieser Pünktlichkeit-Einstellung, das freut mich schon einmal. Was diese unpünktlichen Menschen umtreibt werden wir wohl nie erfahren.Dieses „ist eh Wurscht“ Gefühl scheint sich auszubreiten. Ich werde trotzdem Pünktlich bleiben. Schönen Sonntag wünsche ich Dir. Liebe Grüße Gabi

      Reply

  4. Birgit
    21. November 2018 @ 10:48

    Hallo Gabi,

    ich bin nicht sicher, ob das ein Generationsproblem ist oder schlechte Erziehung (wenn man auf diesen Erklärungsversuch in unserem Alter überhaupt noch zugreifen darf).

    Mir gehts wie dir: ich hasse es wie die Pest, wenn jemand unpünktlich/unzuverlässig ist. Und ich will diese Menschen auch nicht in meinem Leben haben.

    Ich werde auch da sein, wenn wir im Jahr 2023 diesen Termin haben und man muss mich auch vorher nicht mehr fragen, ob es dabei bleibt. Meine beiden engsten Freundinnen ticken da wie ich und alles andere muss wegbleiben. Auch diese Leute, von denen Ina geschrieben hat, die sich sämtliche Optionen offen halten (und sich die Rosinen rauspicken) kenne ich natürlich auch und haben in meinem Leben keinen Platz mehr.

    Liebe Grüße

    Birgit

    Reply

    • Gabi Gabi
      21. November 2018 @ 14:29

      Liebe Birgit. Jetzt habe ich gleich mal auf Deinen Blog geschaut. Das wäre ja mehr als Schade, wenn Du nicht weiter machst. Ich freue mich immer wenn ich eine Bloggerin finde, die schon Ü 45/50 überschritten hat. Und wenn ich schon „New York“ lese möchte ich zum Flughafen fahren. Vom Blog aus konnte ich leider nicht auf Facebook kommen. Aber vielleicht bist Du dort weggegangen? Danke für Deinen Kommentar und liebe Grüße Gabi

      Reply

Kommentieren

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?