Tagebuch

Hasenherz ?

Angst ?

Hasenherz ist ein nettes Wort für Angst. Du bist ein Hasenherz soll bedeuten „Du bist ängstlich oder man könnte auch Angsthase sagen.“ Heute wollte ich einen Artikel über meine Lieblingscreme und Kosmetika schreiben. Doch nach dem Drama in Stockholm scheint mir das zu banal, obwohl ich ganz gut Pippi Langstrumpf spielen kann. Widdewiddewitt, ich mache mir die Welt, so wie sie mir gefällt. Aber ich bin zu alt und zu erwachsen um so zu tun. Milva hat einmal ein Lied gesungen „Ich hab keine Angst, ich weiss mich zu wehren. Ich lasse mir mein Ich nicht so leicht versehren.“ Ein schöner Text.

Ängstlich?

Nein, ich bin kein ängstlicher Mensch. Ich habe keine Angst beim Fliegen, wenn das Flugzeug etwas ruckelt oder beim Tauchen, wenn die Wellen beim Sprung in das Wasser so hoch sind, dass ich mich frage, wie ich je wieder in das Boot reinkommen soll. Ich war Raften auf dem Sambesi, das war wild und abenteuerlich. Schlangen, Nacktschnecken und Ratten muß ich nicht haben und in die Achterbahn bringt mich keiner rein, das ist aber was anderes. Psychologen raten ja dazu, sich seiner Angst zu stellen. Das finde ich auch in Ordnung und man kann das üben, wenn es um gewisse persönliche Dinge geht.

Erinnerung

Ich kann mich an eine Angssituation erinnern, als ich noch ein Kind war. In meinem Elternhaus haben immer viele Menschen gewohnt, es gab ja noch nicht so viele Wohnungen zu mieten wie heute. Ich war etwa 13 Jahre alt, ein schöner Tag im August. Warm und sonnig. Es wartete ein Ferientag auf mich. Das Fenster im Schlafzimmer war geöffnet und ich hörte die Erwachsenen aufgeregt flüstern und diskutieren. Es war eine eigenartige Stimmung. Es lag Angst in der Luft. Ich spürte  es richtig und sprang aus dem Bett, weil ich wußte, irgendetwas ist passiert und macht den Eltern und Mitbewohnern Angst. Wenn man Kind ist und die „Großen“ haben Angst, dann fühlt man sich als kleiner Mensch ganz schrecklich. Bei mir war das jedenfalls so. Als ich dann zu meiner Mutter lief und fragte was denn los sei, sah ich, dass nicht nur Sie Tränen in den Augen hatte. Das Jahr 1968 und es war der Prager Frühling, der sowjetische Einmarsch in Prag. Alle hatten Angst, dass es zu einem Krieg kommen könnte. Ich habe das erst viel später begriffen worum es ging. Aber damals hatte ich Angst, weil auch die Erwachsenen Angst hatten.

Heute?

Wenn ich Angst habe, dann vor sinnloser Gewalt in jeder Form, vor Krieg und vor Menschen, die Andere mit in den Tod reißen. Einfach so, wie jetzt wieder einmal in Stockholm und in Paris und in Berlin. Ein Unglück ist ein Unglück. Das ist etwas anderes. Wenn ein Mensch, der Dir nahesteht oder ein Kind sinnlos niedergemäht wird, wie bitte soll man das verstehen ? was soll man daraus lernen ? und wie soll man da als Betroffener weiterleben und damit umgehen ? Das ist etwas, das kann einem Angst machen. Die Sinnlosigkeit des Terrors.

Das mußte ich loswerden. Gabi

 

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Avatar
    Antworten
    Ingrid Staufer
    9. April 2017 at 12:50

    Liebe Gabi!
    Als ich jünger war, wollte ich die Welt retten. Revulotionieren! Alle haben sollten sich lieben. Das Spiel sollte alle vereinen. Es sollte weder Neid noch Eifersucht geben. Ich bin zu jedem freundlich und offen gewesen. Meine Freundlichkeit und Offenheit hab ich zwar immer noch, aber ich weiß heute: Jedes kleine Baby, wird mal ein Erwachsener, und sein Leben macht ihn zu dem was er ist. Und wenn Kinder tagtäglich mit Tod und Hass konfrontiert werden, sind sie keine Menschen mehr. Es sind Tötungsmaschinen die weder Herz noch Seele haben. Sie sind schon lange tot.
    traurige Grüße Ingrid

    • Gabi Wenger
      Antworten
      Gabi Wenger
      11. April 2017 at 13:08

      Hallo Ingrid. Es wird wohl so sein. Wie sonst kann man so handeln. Lg. Gabi

Hinterlasse einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?