Blog der Woche

Federlos Blog

Papagei grün

Ein Mann ? Eine Frau ?

Im Oktober entdeckte ich einen Beitrag auf Facebook. „Herbst im Wurstelprater“ lautete der Titel. Für Nicht-Österreicher: Der Wurstelprater befindet sich in Wien und ist Kult.

Karussell

Der Blog heißt FEDERLOS und der nächste Gedanke, das kann nur eine Frau verfasst haben. Na ja, ich habe mich getäuscht – es war ein Mann! Ich habe ihm sofort geschrieben um Federlos zu sagen: Kompliment für den Schreibstil.

FEDERLOS

gehörte ab sofort zu meinen Lieblingsblogs. Bei jedem Beitrag bin ich verblüfft. Viele Dinge sehe ich ähnlich, freue mich dann, daß ich mit meinen Ansichten nicht alleine auf der Welt da stehe.

ALLERHAND

Das Foto von einem Mega-Schweinebraten (sorry Vegetarier und Veganerinnen)läßt mich staunen. Kochen kann er auch noch, wo er doch schon so schön schreiben kann. Haha!

Kochbuch rot

Also, bevor ein falscher Eindruck entsteht, ich WILL nix von diesem Mann – aber er hat mich beeindruckt. Ja und jetzt fällt mir ein, Mr. Federlos hat mich auf einen technischen Fehler in meinem Blog aufmerksam gemacht. Das ist weder mir, noch sonst jemanden aufgefallen. Danke dafür. Ich kann Euch nur empfehlen diesen Blog zu lesen. Unterhaltsam, anregend und endlich jemand, der sich auch nicht mit Pinterest, Instagram und ähnlichem beschäftigen will – ich kam mir schon vor wie eine technische Neandertalerin. Ein Blog ohne Gewinnabsicht, der einfach nur unterhalten mag. Schön, daß es das auch noch gibt. Ich bin dabei!

AUTHENTISCH

bleiben ist beim Bloggen nicht immer einfach. Es gibt Regeln und ungeschriebene Gesetze, wie ein Blog zu funktionieren hat. Federlos hat mir bestätigt, man kann aber müssen tut man gar nichts. In diesem Sinne: Wir lesen uns! Gabi

Irgendwas ist immer Buch

Gutes Motto für einen Blogbeitrag!

 

 

 

Das könnte dir auch gefallen

8 Kommentare

  • Avatar
    Antworten
    Jürgen
    30. November 2019 at 15:55

    Was für ein wunderschöner Bericht über meinen Blog. Das freut mich und ehrt mich sehr. Ja, es macht mich auch ein klein wenig stolz zum „Blog der Woche“ geschafft zu haben.
    Vielen lieben Dank und herzliche Grüße aus Wien,
    Jürgen

    • Gabi
      Antworten
      Gabi
      30. November 2019 at 16:01

      Hallo Jürgen – Deine Art zu Schreiben hat mir so gefallen, daß ich gleich begeistert war. Ich freue mich natürlich auch, wenn es Dir der Beitrag gefällt. Schönes Wochenende! Gabi

  • Avatar
    Antworten
    Sabienes
    1. Dezember 2019 at 13:19

    Cool! Ich bin immer wieder auf der Suche nach Blogs, die ich noch nicht kenne. Danke für deinen Tipp!

    Einen schönen 1. Advent!
    LG
    Sabienes

    • Gabi
      Antworten
      Gabi
      1. Dezember 2019 at 15:16

      Freut mich Sabienes – bei dir findet man ja auch immer wieder Neues! Liebe Grüße Gabi

  • Avatar
    Antworten
    Gudrun Lochte
    1. Dezember 2019 at 14:45

    Liebe Gabi,
    vielen Dank für diese Blogempfehlung. Ich habe natürlich sofort reingeschaut und habe auch gedacht mit den beiden
    Piepmätzen, das kann eigentlich nur eine Frau sein. 🙂 Aber der Blog ist wirklich Klasse. Ich habe zwar erst die Über mich-Seite gelesen. Aber alles andere folgt jetzt in aller Ruhe.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    • Gabi
      Antworten
      Gabi
      1. Dezember 2019 at 15:20

      Hallo Gudrun – ich mag die Stunden wo ich Zeit habe in Blogs Geschichten zu finden und zu lesen. Liebe Grüße Gabi

  • Avatar
    Antworten
    Karin Austmeyer
    5. Dezember 2019 at 13:45

    Danke für den Tipp. Federlos ist klasse.
    Gruß Karin

    • Gabi
      Antworten
      Gabi
      7. Dezember 2019 at 9:37

      Freut mich wenn Dir der Blog gefällt Karin. Ist ja gar nicht immer so einfach was neues zu finden, weil mir FB immer das gleiche zeigt. Liebe Grüße Gabi

Hinterlasse einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?