Geschichten und mehr

Erklärungen-Tröstendes-Persönliches

Morgenstimmung am See

Frühstück bei mir

heißt das Buch von Claudia Stöckl. 2011 erschien die erste Auflage und ich habe es zu meiner Schande erst gestern entdeckt. Erklärungen-Tröstendes-Persönliches, so vieles enthält dieses Buch genau wie die Radio Sendung „Frühstück bei mir“ die es schon seit 20 Jahren gibt. Sie läuft immer noch jeden Sonntag ab 9 Uhr in Radio Ö3. Diese Sendung kenne ich, doch sehr oft habe ich sie nicht gehört, da ich am Sonntag Vormittag die Stille bevorzuge. Leider. Denn die Menschen, die bei Claudia Stöckl zum Frühstück eingeladen sind, haben Alle viel zu sagen. Frau Stöckl stellt intelligente Fragen, die prominente Menschen erstaunliches erzählen lassen. Ob Christoph Waltz, Herbert Grönemeyer, Udo Jürgens, Ben Becker, Ursula Karven, Rolando Villazon, um nur einige zu nennen äußern sich zum Thema Liebe, Treue, Veränderung, Selbstwert und mehr.

Besondere Begegnungen

sind es, die beschrieben werden.Erklärungen -Tröstendes-Persönliches und unglaublich Berührendes kann man lesen. Wie gelingt das Leben, wo will ich hin? Brüche zu den Eltern und Versöhnungen. Da ich mich schon ganz früh für die Menschen, Ihre Gefühle und Handlungsweisen interessiert habe ist dieses Buch für mich eine echte Freude. Früher wollte ich immer erforschen warum Menschen zu dem werden, wie sie irgendwann sind. Heute will ich es nicht mehr so genau wissen. Fällt wahrscheinlich unter Lebenserfahrung. Gerade bei öffentlichen Menschen neigen wir ja zu glauben, denen sei alles in den Schoß gefallen. Wenn man Sänger, Filmstar oder Politiker ist, denkt man, die haben es schön und keine Probleme wie wir „Normalos“. Das ist natürlich ein Irrtum. Es sind Menschen wie Du und ich mit ganz alltäglichen Sorgen und auch Selbstzweifeln und kleinen Dämonen.

Themen

Was heißt Liebe? Abschied. Dankbarkeit.Glück. Wie geht man mit Rückschlägen um? Diese Themen bewegen uns doch Alle im Leben und nicht immer ist es leicht Antworten zu finden. Ich habe mich immer gefreut, wenn ich in einer intelligenten Talkshow ( und ja, die gibt es) eine Meinung hörte, die meine eigene bestätigte zu einer bestimmte Situation. Manchmal braucht man ein Feedback von fremden Personen. Darum gibt es auch Coaches und Therapeuten. Vertraute Personen können nicht immer objektiv sein.Ob man daraus was lernt, liegt an einem Selbst.

Empfehlung

Wenn man sich für Menschen interessiert finde ich dieses Buch total bereichernd. Ich zitiere von der Rückseite “ Erklärungen.Tröstendes.Persönliches.Bewegendes.Berührendes. Vertrauliches.Weisheiten.Hintergründe.Pannen. Geheimnisse.Neues. Verborgenes. Vergessenes usw.“ Ich nehme dieses Buch wieder einmal als Anregung an meinem ICH zu arbeiten.

Das ist ein Affiliate Link.

 

 

 

 

 

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Avatar
    Antworten
    Ingrid Staufer
    9. September 2017 at 11:00

    Hallo Gabi!
    Ja, diese Radiosendung gehört zu meinem persönlichem sonntäglichen Frühstücksritual. Vorm Laptop sitzend, Kaffee schlürfend und einem Artikel für meinen Blog schreibend. Nebenbei immer innehalten und hören was Ihre besonderen Gäste zu sagen haben. In Erinnerung habe ich immer noch Udo Jürgens, seine Wortspende hab ich heute noch im Ohr: „Ein Arschloch bleibt ein Arschloch, auch wenn es tot ist“ – und Thomas Bubendorfer, der seinem Krankenhausaufnthalt dazu benutzt hat sein Englisch aufzubessern und seitdem Vorträge in dieser Sprache hält.
    Der Gast diesen Sonntag ist Georg Fraberger. Kein Schicksal hat mich mehr berührt und kein Mann jemals so in den Bann gezogen. Mit Charisma und Humor, sein Leben und so annehmen und das Beste daraus machen, sollte für alle die Botschaft sein.

    • Gabi Wenger
      Antworten
      Gabi Wenger
      9. September 2017 at 12:03

      Liebe Ingrid. Danke für Deinen Kommentar. Ich werde in Zukunft auch meine Ohren spitzen und Claudia Stöckl´s Sendung anhören. Gleich morgen fange ich damit an. Liebe Grüße von Gabi

  • Avatar
    Antworten
    Melanie Pignitter
    19. September 2017 at 10:14

    Liebe Gabi!
    Ein sehr schöner Beitrag. Herzlichen Dank, dass du mich damit auf die Sendung und auch das Buch aufmerksam gemacht hast. Ich kannte beides nicht.
    Mir gefällt es besonders gut, wenn du Persönliches und einen Teil deiner Gedanken mit uns teilst. Herzlichen Dank dafür.
    Lieben Gruß
    Melanie

    • Gabi Wenger
      Antworten
      Gabi Wenger
      20. September 2017 at 7:20

      Danke. Ich lese Deine Beiträge wirklich sehr gerne. Wir lesen uns! Gabi

Hinterlasse einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?