Kleine Abenteuer

BERLIN – BERLIN – ENDLICH WAR ICH IN BERLIN

Berlin-die Stadt der Superlative.

Ich war in Berlin,die Stadt der Superlative. Die Stadt der wichtigsten Modemessen in Deutschland. Fashion Week, Panorama und Premium. Berlin , die Stadt mit Ihrer unglaublichen Geschichte. Die Stadt der Museen, der Opern- und Konzerthäuser, der Shows und Revues. Ich lese, Berlin sei das New York Europas. Ich sage, New York ist New York und Berlin ist Berlin. Ich war von New York und bin nun von Berlin total begeistert.

Dieser Stadt wird man in ein paar Tagen nicht gerecht. Ich werde Euch  von meinen Eindrücken berichten.

Die Anreise nach Berlin

Die Anreise war wirklich einfach und unkompliziert, wie ich es mag. Ich habe mir einen Kabinenkoffer gekauft, damit ich alles mit in das Flugzeug nehmen kann, so gewinnt man Zeit, den ich reise gerne mit wenig Gepäck.

Abflug war vom Salzburger Flughafen und  in einer Stunde habe ich mein  Ziel erreicht. Zu einem megagünstigen Preis von € 108.- mit Air Berlin.Hin und zurück, wohlgemerkt.

Gewohnt habe ich nahe am  Gendarmenmarkt.  Das ist einer der schönsten Plätze in der historischen Mitte Berlins und es gibt viele Hotels zu vernünftigen Preisen.

Die Sehenswürdigkeiten in Berlin

habe ich alle zu Fuß erkundigt. Bis zu 13 km am Tag.  Wollte nicht mit der UBahn fahren und auch nicht mit dem Citybus, der natürlich sehr bequem ist. Ich wollte einfach mittendrin sein, unter den Menschen hautnah, die  Berliner Luft schnuppern. Berlin ist kosmopolitisch und doch auch preußisch geprägt. Ich werde die einzelnen Sehenswürdigkeiten nicht aufzählen oder doch? Obwohl, die findet man in jedem Reiseführer.

KaDeWe nur in Berlin

Das Kaufhaus des Westens im Bezirk Tempelhof-Schöneberg, war mein lang ersehntes Ziel. Es ist das größte Kaufhaus Europas, das interessiert mich natürlich, auch nach meiner Selbständigkeit. Hier ist jeder internationale Designer präsent. Das alles auf 8 Etagen, lichtdurchflutet, einfach schön.  Ich habe nur geschaut und geschaut und zu kaufen vergessen! Das ist typisch für mich. Im 6. Stock wurde es anders. Da befindet sich die legendäre Feinkostabteilung, mit fast 7000 qm. Einzigartig! Es gibt einfach alles. Ein Traum. Man kann nicht alles essen und probieren an einem Tag.  Diese Köstlichkeiten sind eine weitere Reise nach Berlin wert!

 

Sehenswürdigkeiten 2

berlin-052

berlin-080berlin-038

Sehr beeindruckt hat mich die Glaskuppel auf dem Reichstagsgebäude, 40 m im Durchmesser…unbedingt ein Ticket kaufen und anmelden vor der Reise. Jährlich wollen 3 Millionen Besucher dieses Gebäude betreten.  Natürlich, das Regierungsviertel,  das ist per Schiff auf der Spree wunderbar bequem zu besichtigen. Die Gebäude sind sehr respekteinflössend. Ich würde sagen, wenn hier ein Präsident zu Besuch kommt, dann weiß er, mit wem er es zu tun hat! Viel Wasser, viel Grün, der große Park am Tiergarten, absolut schön zum spazieren gehen. Der Potsdamer Platz. Aus dem Nichts wurde ein unglaubliches Stadtviertel erschaffen. Das Holocaust-Mahnmal ist schlicht, 2700 Blöcke und sehr berührend. Die Museumsinsel, das Brandenburger Tor, der Fernsehturm,East side Gallery, Hackesche Höfe, Berliner Dom und und und….der Berliner Hauptbahnhof…futuristisch und ein optischer Genuss.

Die Menschen in Berlin

denen ich begegnete bin waren alle sehr liebenswürdig, freundlich und hilfsbereit. Berlin war schön. Ich kann es nur jedem empfehlen. Ich werde wieder hinfliegen.

 

 

 

 

 

 

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Avatar
    Antworten
    Ingrid Staufer
    23. November 2016 at 14:30

    Liebe Gabi,
    beim nächsten mal bin ich wieder mit von der Partie. Aber dann will ich ein großes Zimmer, zum Beispiel eine Suite im Adlon, und nicht so ein Loch wie in Venedig.
    lg ingrid

  • Gabi Wenger
    Antworten
    Gabi Wenger
    27. November 2016 at 9:08

    Ja, Ingrid, wir buchen eine Megasuite mit allem Luxus. Lg. Gabi

  • Avatar
    Antworten
    Daaaniieee
    30. Januar 2017 at 13:54

    Berlin ist der Hammer. Ich war zu Silvester 2015/2016 dort und bis auf die Eiseskälte einfach der Oberhammer, magisch 🙂

    Konnte mir letztes Jahr auch einen weiteren Traum erfüllen .. Paris 🙂 http://www.daaaniieee.at/2017/01/diary-ein-traum-wird-wahr-meine-reise.html

    LG Daaaniieee (daaaniieee.at)

    • Gabi Wenger
      Antworten
      Gabi Wenger
      2. Februar 2017 at 16:45

      Hallo Daaaniiee. Ich war auch schwer begeistert von Berlin und ich will sicher wieder hin. Paris habe ich auch noch nicht gesehen. Ich werden Deinen Beitrag gleich mal lesen.
      Liebe Grüße Gabi

Hinterlasse einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?