Blog der Woche

180gradsalon von Mona

Palma Kathedrale

180 Grad Salon

Was heißt 180gradsalon.de? DAS ist meine Blogempfehlung der Woche. Ich bin schon wieder im Rückstand. Das schöne Wetter und noch ein paar Ausreden hätte ich parat. 180gradsalon.de ist ein Blog von MONA, die ich nicht persönlich kenne. Dieser Blog ist mir ganz am Anfang meiner Bloggerzeit aufgefallen. Warum? Weil er zu den wirklich schönen Blogs zählt mit traumhaften Bildern und unglaublich tollen Tipps. Eine weitere Liebe im Blog von Mona sind Rezepte und Kochen. 

MALLORCA

ist ein Lieblingsthema von Mona. Sie kennt sich aus und gibt Ihr Wissen weiter. Als ich das letzte Jahr in Palma war, haben meine Freundinnen und ich einige Ihrer Empfehlungen wahrgenommen. Absolut Klasse kann ich nur sagen. Das steht so in keinem Reiseführer. Wer bei Mallorca nur an Ballermann denkt liegt sowieso falsch. Wer zur Hauptreisezeit hinfliegt ist selber schuld. 

Palma de Mallorca

MEIN TRAUM

wäre ganz viel in Mallorca zu sein, in Palma, auf verschiedenen Fincas usw.vielleicht sogar längere Zeit im Winter. Damit das nicht nur ein Traum bleibt werde ich auch heuer im Herbst wieder auf diese schöne Insel fliegen und Palma weiter erforschen und Mona´s Blogbeiträge studieren, damit ich nichts verpasse. Ward Ihr schon auf Mallorca ? Welche Ecke gefällt Euch am besten ? Schreibt mir, ich freue mich von Euch zu lesen. 

Kompliment

an Mona zu www.180gradsalon.de dieser Blog wurde 2013 gestartet und ist erfolgreich. Da kann ich mir noch ein Scheibchen abschneiden. Viel Freude beim stöbern in Mona´s Blog. Da fällt mir eben noch eine Mallorca-Spezialistin ein! Simone! Davon demnächst mehr! Viel Spaß beim lesen – Gabi

2 Gläser Wein

Sundowner

Das könnte dir auch gefallen

8 Kommentare

  • Avatar
    Antworten
    Simone
    22. Juni 2019 at 17:13

    Danke für die tolle Blogempfehlung! Der „180GradSalon“ ist eine gute Bereicherung und punktet mit wirklich guten Mallorca-Empfehlungen! Selbst, wenn man glaubt, die Insel gut zu kennen, erfährt man hier immer noch was Neues.
    Und: Ja, liebe Gabi! Mach das! Bleib einfach mal länger auf der Insel! Solche Frauen wie Dich brauchen wir hier!

    Weiterhin viel Erfolg mit deinem tollen Blog!
    Simone

    • Gabi
      Antworten
      Gabi
      22. Juni 2019 at 19:10

      Danke Simone! Du bist ja auch Mallorca Spezialistin würde ich sagen. Deine http://www.best-ager-lounge.com ist toll. Wer weiß, vielleicht lernen wir uns eines Tages persönlich kennen. Einstweilen alles Gute und liebe Grüße Gabi

  • Avatar
    Antworten
    Karin Austmeyer
    23. Juni 2019 at 11:55

    Mallorca liebe ich heiss und innig. Zum ersten Mal war ich mit 20 dort, also vor fast 45 Jahren. Damals wars Calla Ratjada – wir waren jung und wollten Spaß, haben aber auch da schon viel der Insel erkundet. Leihwagen war immer dabei. In den Bergen gab es damals noch keine Leitplanken. Das war was für mutige und schwindelfrei.
    Ich bin ein Stadtkind und liebe heute Soller. Von dort aus mache ich alle möglichen Ausflüge. Leider war ich schon viel zu lange nicht mehr dort.
    Liebe Grüße
    Karin

    • Gabi
      Antworten
      Gabi
      23. Juni 2019 at 13:13

      Hallo Karin – ich bin viel auf der ganzen Welt herumgekommen und habe ganz verpaßt, daß nach kurzer Flugzeit eine so schöne Insel mit Altstadt erreichbar ist. Soller habe ich noch nicht besucht – kenne ich nur von Reiseberichten. Du solltest bald wieder hinfliegen – die Flüge sind günstig und auch Hotels gibt es nicht allzu teuer. Die Hauptsaison ist halt zu vermeiden. Liebe Grüße Gabi

  • Avatar
    Antworten
    Gudrun Lochte
    23. Juni 2019 at 12:59

    Hallo liebe Gabi,
    ich war erst ein mal auf Mallorca und fand es wunderschön. Dies ist schon wieder einige Jahre her. Wir haben privat auf einer Finca gewohnt, fasst mit Familienanschlusd und mit allem Komfort. Die Finca finde ich heute noch im Internet, aber sie ist fasst unbezahlbar geworden. Jedenfalls für mich. Schade. Reisetipps von Einheimischen und Kennern sind unbezahlbar. Ich reise nicht so gern nach Reiseführer.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    • Gabi
      Antworten
      Gabi
      23. Juni 2019 at 13:17

      Hallo Gudrun. Als ich im letzten Jahr mit zwei Freundinnen nach Palma geflogen bin hatten wir ein kleines Hotel gefunden ca. 10 Minuten in die Altstadt, der Flug war richtig günstig.Da war ich echt überrascht. Teuer Reisen ist ja wirklich keine Kunst. Liebe Grüße Gabi

  • Avatar
    Antworten
    Silvia Holzmüller
    24. Juni 2019 at 8:14

    Liebe Gabi,
    Ein schöner Beitrag und Blogtipp! Ich war vor Jahren auf Mallorca, damals Ende März als die Mandelbäume blühten.
    Am besten hat mir Valldemosa gefallen – dort hat George Sande mit Ihrem Liebhaber Frederic Chopin 1858 gelebt. Ein Buchtipp: „Ein Winter auf Mallorca“ von George Sande. George Sande, Schriftstellerin und Feministin (damals schon!) schreibt über die Zeit mit dem Komponisten auf Mallorca. Das Buch ist eine wunderbare Reiseliteratur für einen Urlaub auf Mallorca.

    • Gabi
      Antworten
      Gabi
      25. Juni 2019 at 6:37

      Danke Silvia – ich werde das alles noch erforschen – hoffentlich. In Valledmosa war ich noch nicht. Vielleicht machen wir mal einen Betriebsausflug dahin (haha). Liebe Grüße Gabi

Hinterlasse einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?